- fotos by lemmersens -

November-Wetter 2018

Nach dem "Jahrtausendsommer" folgt nun endlich (?) Wetter, das der Jahreszeit entspricht. Eigentlich. Manchmal. Obwohl natürlich wieder "für die Jahreszeit zu warm". Fand ich gestern morgen am Strand nicht. 4°C ist jetzt nicht sooo der Hit ohne Handschuhe....

Wie auch immer - nachfolgend ein paar Impressionen der letzten beiden Tage. Gestern war's hier nur neblig, heute hat sich nach anfänglicher 50m-Sichtweite die Sonne wieder rausgetraut. 

mehr lesen

Lübeck im September 2018

03./04.09.18 - Eigentlich war ich hier ja "auf Arbeit". Vorteil derer, die Veranstaltungen organisieren: Man kann auch mal als Vorhut ein paar Minuten früher erscheinen und die gewonnene Pause mit Fotoknipserei überbrücken. Bei DEM Wetter und dem Standort (Dachterrasse Hansemuseum) wäre es wirklich eine Schande gewesen, da nicht auf den Auslöser zu drücken. Bei der Begeisterung können dann auch schon mal dieselben Motive auftauchen. Aber in anderem Licht ;)

mehr lesen

Rosen - einfach nur Rosen (oder: Finde die Kiwi!)

Muss ich gar nicht viel dazu schreiben, oder? Die Rosen finden das vorherrschende Sommerwetter offensichtlich ziemlich klasse und kommen aus dem Blühen gar nicht mehr raus. Bevor die  Pracht zu Ende ist, schnell noch ein paar Erinnerungsfotos an den Frühling 2018, der ein Sommer ist :)

(Warum da allerdings bei stetigem Wind und Trockenheit z.T. Mehltau drauf ist, bleibt mir ein Rätsel... naja, vielleicht ist es ja auch Meersalz.)

mehr lesen

Oost-Nordoost bei Hermannshöhe

Ok. Eigentlich hatte ich erwartet, dass Mitte März langsam mal Frühling bei uns einkehrt. Doch der hustet uns was. Stattdessen haben wir seit Tagen (und Nächten) Ostwind, der Kälte nach zu urteilen vermutlich direkt aus Sibirien. Der Wetterfrosch sprach von "gefühlten - 20 °C"... hat man ja auch nicht alle Tage. Heute, am Sonntag, kam endlich auch viel Sonne dazu. Eigenartiges Gefühl: Vorne friert's dir das Gehirn fest, hinten ist der Rücken schön warm.

Wider besseres Wissen bin ich dann doch noch los - auf zu den Touristenfallen mit sonnenhungrigen Familien. Zum Glück war der Wind echt ordentlich, so dass der Wanderweg relativ leer war - die kleineren Menschen wären dort wohl auch weggeweht worden. Ach ja, und der Parkplatz war für lau! Wen wundert's, der gleicht z.Zt. eher einer Offroad-Teststrecke: Alle tiefen Fahrspuren sind gefroren - zum Glück, sonst wäre da höchstens jeder Vierte auf den Platz gekommen.

mehr lesen

Bilder eines Tages

Das liess sich gestern noch soooo schön wie Frühling an: Schneeschmelze von den Hausdächern, freie Strassen, kaum Eis an den Strassenrändern (sondern eher Matschepampe)... und dann das! Über Nacht hat es doch nochmal geschneit. Auch wenn ich so gar kein Freund des Winters bin - hübsch kann der Schnee ja aussehen :)  Auf dem Heimweg hatte ich dann richtig Glück und Sonne satt! Schwupps einen kleinen Umweg am Meer entlang gefahren und da... Eisschollen! Auf der Ostsee! An der Lübecker Bucht! In der Sonne! Verabschiedet sich so der Winter 2018? Das wäre ja ein sehr freundliches Winken :)

mehr lesen

Doch noch Wintereinbruch Ende Februar 2018

Wer hätte das gedacht - irgendwie waren "alle" schon auf Frühling eingestellt. Krokusse und Winterlinge fingen an zu blühen und über Nacht dann sowas: 25 cm Neuschnee. Das Schneechaos auf den Autobahnen beschert mir einen wetterbedingten Zwangsurlaubstag, den ich dann wenigstens an der frischen Luft nutze. Leider war ich nicht schnell genug am Wasser, um auch dort Sonnenbilder zu machen. Klara kam erst wieder raus, als ich schon wieder zuhause war. Zu Fuss dauert's halt doch länger, besonders wenn man durch Schnee stapfen muss. Egal, hier ein paar Eindrücke vom heutigen Morgen:

mehr lesen

Dezember-Spaziergänge

Anfang Dezember haben wir ein paar sonntägliche Sonnenstrahlen genutzt und einen bisher völlig unbekannten Strandabschnitt entdeckt [wie lange wohnen wir jetzt hier...?]. In der Sonne im Windschatten um die Mittagszeit war es sogar fast schon frühlingshaft warm! 

Mitte Dezember habe ich dann die vorweihnachtlichen Lichter bewundert und versucht (!), die Stimmung einzufangen. Leider ist ausser den Lampions nichts etwas geworden. Und der fast schon nostalgische Springbrunnen ist irgendwie das ganze Jahr über an. Wie auch immer, hier die Ergebnisse:

mehr lesen

Niendorf/Timmendorf im November 2017

... und plötzlich war die Sehnsucht nach frischer Luft und Meer so groß, dass mich selbst das trübe Wetter nicht abhalten konnte. Natürlich musste in diesem Fall die Kamera mit, ist aber keine große Ausbeute geworden. Stattdessen habe ich eine Handvoll Seegras mitgenommen, das kommt in die Dekoabteilung meiner Seifenhalter :)

mehr lesen

Baltrum im September 2017

Eine Familienfeier kann natürlich auch zum Fotografieren genutzt werden. Während der echte Fotograf sich um die Menschen kümmert, knipse ich lieber die Landschaft - das kann ich besser, die bewegt sich nicht so ;) Hier ein paar Bilder vom Wochenende 07./09.09.17 inkl. Fährfahrt mit den obligatorischen SEEHUNDEN, Strandkörben, Dünen, Strand, Wasser, Wellen usw.

 

mehr lesen

Telefonfotos vom Strand

Bin mal wieder beim Rückweg vom Einkauf am Himmel über dem Strand hängengeblieben. Da musste ich natürlich sofort halten und wenigstens mit dem Telefon Bilder machen. Hier die Auswahl aus mal eben -schwupps- 50 Bildern vom 11.01.2017 :)

mehr lesen

Küste & Garten im November 2016

Um den 10. November herum wird's hier plötzlich Winter. Monieren die Statistiker vorher noch, das Jahr sei viel zu warm, der Oktober zu 'sommerlich', ist ihnen der November jetzt zu kalt... Der erste Schnee ist seit gestern wieder weg, dafür friert heute der Nebel - hat auch etwas Faszinierendes, oder?

So oder so ist es am Strand schön leer, ich nutze die Chance des nicht vorhandenen Regens und mache an den Stränden von Scharbeutz und Niendorf ein paar Bilder. Irgendwie muss ich ja mal ausprobieren, wie das mit dem "Manuellen Fokus" funktioniert. In einigen Fällen funktioniert es tatsächlich, in anderen hätte ich vielleicht doch die Lesebrille beim Scharfstellen aufsetzen sollen. Man lernt nie aus... [Und "ja", ich finde Gräser aller Art toll :)]

mehr lesen

Kurztrip nach Dänemark Oktober 2016

Anfang Oktober haben wir unsere letzten freien Urlaubstage auf den Kopp gehauen und sind für einen Kurztrip nach Dänemark gefahren. Wir hatten saumäßiges Glück mit dem Wetter - fast nur Sonne, und die hat sogar noch gewärmt. Allerdings war es auch ziemlich windig, das war zwar nicht warm, hat aber für spektakulärere Fotos gesorgt. Oben also ein paar Fotos, hier der Reisebericht.

mehr lesen

Hemmelsdorfer See September 2016

Bis vor kurzem hatte ich mich ein kleines bisschen vom Sommer 2016 "betrogen" gefühlt - der September haut es allerdings wieder raus: Hochsommer pur! Bis zu 30°C im Schatten, wolkenloser Himmel, bei uns an der Küste meistens ein laues Lüftchen, klasse! Zum Arbeiten eigentlich viel zu schade. Deswegen habe ich mir Farin Urlaub Racing Teams Textzeilen* zu Herzen genommen und bin absichtlich etwas zu spät gekommen. Ich habe endlich mal den Sonnenaufgang am Hemmelsdorfer See geknipst. Hat sich gelohnt. Tolle Stimmung, herrliche Ruhe, frische Luft, kein Stress (ausser bei ein paar Möwen).

 

mehr lesen

New Zealand 2015

mehr lesen