- von hobbies und notwendigkeiten -

DIY # 4 - schnitzenlernen - oktober 2016

 

Warum ich mich am Schnitzen versuchen will und erste Versuche könnt Ihr hier nachlesen: zickenriege.de

Hier geht es jetzt weiter mit dem "Schnitzblog":

 

Die beiden da links sollen mal Becher werden. Angefangen habe ich mit dem süssen Schnitzwerkzeug links neben dem Holzstück. Niedlich. Wie ich inzwischen weiß, sind das Schnitzmesser zum Stempel machen, also für Gummi, Linol und ähnliches Material. Ok, wieder 'was gelernt.

mehr lesen 0 Kommentare

DIY # 3 - seife, teil II - Oktober 2016

Seife selber machen
Die erste ganz allein gemachte Kellerseife: Irgendwas mit Olivenöl und Eukalyptus.

 

Yayy - meine eigene erste Seife ist fertig! 

Naja, fast. Sie muss noch ein paar Wochen liegen, bis ich sie testen und benutzen kann. An einem verregneten Sonntagmittag, nach einigen Fleissarbeiten mit verschiedenen Büchern, Rezepten, Notizen, Berechnungen wage ich mich an das Experiment. Ausstaffiert wie im Chemielabor (Handschuhe, Schürze, Schutzbrille, Mundschutz) mische ich die Zutaten nach Anleitung (-> Berechnungen) und Gefühl (-> Art der Zutaten) und stelle fest:

mehr lesen 0 Kommentare

DIY # 2 - seife, teil I - September 2016

Seifen-Workshop meerseifen.de
Die erste fast selbstgemachte Seife: Irgendwas mit Orange und Kaffee.

 

Anfang September ist es soweit:

Ich besuche einen laaaaaange im Voraus gebuchten Seifen-Workshop. [Dass das Wetter an diesem Tag über der MX-Strecke 1a und die MX-Strecke der Hammer ist, muss ich nicht erwähnen, oder? Irgendwann muss ich mich doch noch klonen...]

 

Schon länger bin ich um den Webshop und den Werkstattladen herumgeschlichen und habe Seifen bewundert und natürlich auch gekauft, irgendwann wollte ich das dann selber probieren. Zufällig bietet die Seifenmacherin in Niendorf/O. auch Workshops an - schwupps - zugeschlagen!

mehr lesen 0 Kommentare

DIY # 1 - waschpulver - august 2016

 

 

Vor einigen Monaten bin ich im Internet auf ein Rezept für selbstgemachtes Waschpulver gestossen, das hat mich natürlich neugierig gemacht. Weniger Zutaten? Halbwegs wissen, was drin ist? Den Großkonzernen ein Schnippchen schlagen? Das probier' ich aus!

mehr lesen 0 Kommentare